SmartMusikschule

Die Musikschul-Cloud

„Die direkte Begegnung von Mensch zu Mensch, von SchülerInnen zu Lehrkräften und die Bedeutung des Hörens und der inneren musikalischen Vorstellung werden natürlich auch in der zukünftigen Musikschularbeit stets im Zentrum des pädagogischen Kontextes bleiben. Die Wege, Mittel und Methoden dieser Begegnungsformen werden sich aber durch die digitalen Möglichkeiten verändern und erweitern.“

aus: Hamburger Memorandum, Verabschiedet in der Bundesversammlung
des Verbandes deutscher Musikschulen am 4. Mai 2018 in Hamburg

Mit SmartMusikschule stellt der VdM den Musikschulen eine digitale Infrastruktur bereit, damit sie den aktuellen und zukünftigen Anforderungen einer Musikschule mit digitaler Unterstützung gewachsen sind. Sie ist die Musikschul-Cloud, der digitale Ort der Musikschule. Sie unterstützt Lehrende und Lernende mit Modulen, die an den Bedürfnissen von Musikschulen orientiert sind:

Austausch

Austausch von Dokumenten, Videos, Sounds, (lizenzfreien!) Noten, Depot, Dokumentation, Wikis, FAQs

Zusammenarbeit

Gemeinsam online Dateien bearbeiten, Materialien tauschen, Kontakte pflegen, im Kollegium und mit Lernenden

Lernräume

Interaktive Lernräume für die alltägliche Unterrichtsarbeit und die Unterstützung des häuslichen Übens – Selbstlernen und Gamification, Musiklehre/Gehörbildung

Video

Distanzunterricht, Videokonferenzen, Austausch von Videoclips, Messenger

Austausch im Kollegium

Die Austauschplattform Nextcloud ist hervorragend geeignet, das gemeinsame Wissen zu sammeln, weiter zu geben und auszutauschen.
Auch als Dokumenten-Depot für Schulleitung, Verwaltung und das Kollegium ist Nextcloud bestens geeignet.
Viele organisatorische und vor allem kommunikative Aufgaben einer Musikschulleitung lassen sich mit Nextcloud digitalisieren und vereinfachen. Es spart Wege und Umwege.

Distanz-Unterricht

Distanzgebot – geschlossene Schulen oder große Entfernungen – da kann man mit seinen Schülerinnen und Schülern telefonisch, per Mail und im Video-Chat Kontakt halten.
Distanzunterricht – eine Variante in normalen Zeiten – eine Hilfe zum Kontakthalten in Corona-Zeiten – eine interessante Bereicherung unserer Methoden. In den Monaten des Lockdowns ist Video-Unterricht trotz seiner klanglichen Mängel zu einer rettenden Notlösung geworden. Nach dem Lockdown bleibt er uns als Variante des Unterrichts zur Verfügung.
SmartMusikschule betreibt drei Videosysteme auf eigenen DSGVO-konformen Servern: Jitsi-Meet, BigBlueButton und Nextcloud-Talk.
Alle sind innerhalb des Menüs von Nextcloud zu erreichen.

Austausch mit Lernenden

Mit den Lernenden selbstgeschriebene Noten, kleine Videos, Begleitstücke oder auch in der Gegenrichtung die eingespielten Ergebnisse des Übens der Lernenden teilen – ein stabiler und sicherer Austauschkanal mit jedem einzelnen der Lernenden, ohne dass die eigene Mailbox überläuft und es noch schwerer wird, einigermaßen den Überblick zu behalten.
SmartMusikschule stellt den Lehrenden die Plattform NEXTCLOUD zur Verfügung, damit Lehrende und Lernende auch digital in sicheren und geschützten Kontakt untereinander treten können.
Mit MOODLE finden die Lernenden ihren eigenen digitalen Lernraum, einen Ort sicherer Kommunikation mit Gruppenmitgliedern und Lehrenden, für Materialien, Hausaufgaben-Organisation und Support bei Gehörbildung und Musiklehre.

Schulungen

Schulungen zur Einführung in SmartMusikschule: Wie bekomme ich Zugang, wie beginne ich, wie teile ich Dateien, wie kann ich mit KollegInnen und meinen Lernenden kommunizieren?
Welche Hilfen bietet SmartMusikschule für die Arbeit an der Musikschule?

Die nächsten Online-Schulungen

„Die allerersten Schritte in der SmartMusikschule“

  • „Admin-Training“
    ausschließlich für lokale Administratoren und Schulleitungen, persönliche Einladung
    Montag, 05.09.2023, 9:00 – 10:00 Uhr
    Anmeldelink: wird zugesandt

SmartMusikschule umfasst die Module: Nextcloud und Jitsi-Meet, BigBlueButton und Moodle

SmartMusikschule wurde im Jahr 2020 den Mitgliedsschulen des Verbandes dt. Musikschulen e.V. von Pro RuhrMusikschulen e.V., dem Förderverein der RuhrMusikschulen, testweise zur Verfügung gestellt. Diese Entwicklungsphase wurde finanziell unterstützt vom Regionalverband Ruhr und vom Verband dt. Musikschulen e.V..

Seit Beginn des Jahres 2021 wird SmartMusikschule bundesweit allen Mitgliedsschulen des VdM angeboten.

Am 1. Oktober 2021 hat der Verband dt. Musikschulen e.V. die Trägerschaft von SmartMusikschule übernommen.

Preise

Der Verband dt. Musikschulen berechnet für die Nutzung der SmartMusikschule
Bereitstellungsbetrag: einmalig 300,00 € (zzgl 19% MwSt.)
Nutzungsentgelt: jährlich 65 % des VdM-Mitgliedsbeitrags (ohne Landesbeiträge).

Beispiele für das jährlichen Nutzungsentgelt (incl. MwSt.)
– Musikschule mit 101-150 JWSt.: 398,77 €
– Musikschule mit 350-400 JWSt.: 786,62 €
– Musikschule mit 901-1000 JWSt.: 1.334,57 €
– Musikschule mit 1801-2000 JWSt.: 1.896,81 €
(JWSt: (Jahres)Wochenstunden der Musikschule)

Diese Berechnung gilt für Musikschulen, die Mitglied im Verband dt. Musikschulen e.V. sind.
Für andere Institutionen: Preise auf Anfrage.

Testen?

Haben Sie Interesse, die Musikschul-Cloud SmartMusikschule für Ihre Musikschule zu testen? Sie können SmartMusikschule mit ihrem Kollegium ausgiebig und unverbindlich testen.
Bitte melden Sie Ihr Interesse an. Wir melden uns.

Einloggen?

Sie sind Lehrerin oder Lehrer an einer Musikschule, die bereits SmartMusikschule nutzt und wollen sich in Nextcloud einloggen?
Hier finden Sie die passende Adresse:

Haben Sie noch keinen Zugang? Wenden Sie sich bitte an ihre Musikschule. Nur dort können Zugänge eingerichtet werden.

Fragen an den Support?

Mail: Support@SmartMusikschule.de
Jour Fixe: jeden montag und mittwoch 9 – 10 Uhr als Videochat.
– Video: Jitsi-Raum SmartSupport
– Telefon: 0231 53 21 88 16
(Von 24.07. – 06.08.2023 ist der Support nur per Mail erreichbar.)

Musikschulen und andere

Mitglied oder im Testbetrieb: 

Hessen
Baunatal, Gießen, Groß-Gerau, Hofgeismar, Hofheim, Hünstetten-Taunusstein, Königstein, Lampertheim, Kelkheim, Lauterbach, Main-Kinzig, Marburg, Niedernhausen, Rüsselsheim, Schwalm-Eder-Nord, Wetzlar, Werra-Meißner, Weilburg-Oberlahn

NRW
Bergkamen, Bochum, Brühl, Coesfeld, Datteln, Dortmund, Duisburg, Erftstadt, Frechen, Gelsenkirchen, Gütersloh, Hamm, Hamminkeln, Hattingen, Hemer, Herten, Höxter, Kreis Kleve, Kreis Neuss, Lage, Landesmusikakademie NRW, Lüdenscheid, Lüdinghausen, Lünen, Marl, Minden, Moers, Mülheim, Münster, Münster-Roxel, Neuss, Oberhausen, Schwerte, Selm, St. Augustin, Telgte, Kreis Viersen, Voreifel, Waltrop, Kreis Warendorf, Werl, Witten

Reinland-Pfalz
Ingelheim, Kandel-Wörth, Ludwigshafen, Leiningerland, Südwestpfalz, Speyer, Daun-Vulkaneifel

Niedersachsen
Alfeld, Bad Münder, Bad Pyrmont, Landkreis Cloppenburg, Hameln, Meppen, Rotenburg (Wümme)

Mecklenburg-Vorpommern
Kreismusikschule Kon.centus Neubrandenburg, Kreismusikschule Müritz, Rostock, Stralsund, Kreismusikschule Uecker-Randow

Bayern
Bamberg, Fürstenfeldbruck, Treuchtlingen, Weiden, Schwandorf

Sachsen
Bannewitz, Leipzig, Landkreis Meissen, Erzgebirgskreis

Schleswig-Holstein
Bad Oldesloe

Baden-Württemberg
Backnang, Esslingen, Lörrach, Ludwigsburg, Obersulm, Sinsheim, Winnenden, Steinheim am Albuch

Sachsen-Anhalt
Konservatorium Magdeburg, Kreismusikschule Salzlandkreis